Spielbetrieb unter Corona-Bedingungen

Um den Spielbetrieb während der Corona-Krise auf dem Sportgelände des FC Böhringen wiederaufnehmen zu können, gelten für Spieler und Zuschauer aktuell besondere Regeln welche im Hygienekonzept des FC Böhringen zusammengefasst sind. Um den regionalen Amateurfussball am laufen halten zu können und dennoch die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen bitten wir alle Gäste diese Regeln zu befolgen.

Im Zuge der Corona-Verordnung ist der FC Böhringen zur Erfassung der Kontaktdaten aller Besucher verpflichtet. Hierfür liegen am Eingang des Sportgeländes entsprechende vor. Entsprechend der Vorschriften werden die erhobenen Daten für die Dauer von vier Wochen archiviert und ausschließlich für die Kontaktnachverfolgung von  COVID19 Infizierten Personen an die entsprechenden Behörden weitergeleitet.

Saisonstart 2020/2021 der 1. Mannschaft

 

Nach dem Abbruch der Saison 2019/2020 ist die 1. Mannschaft in die neue Saison gestartet. In einer sechswöchigen Vorbereitung wurde der Grundstein für das erklärte Ziel Wiederaufstieg gelegt. Nach durchwachsenen Auftritten in den ersten drei Testspielen gegen die FSG Zizenhausen Hi./Ho., VfR Stockach 2 und den SV Aach-Eigelt./Heudorf-Honst. 2 folgten gute Auftritte gegen die höherklassigen Mannschaften des SV Markelfingen und die SG Reichenau/R.-Waldsiedl. 2. Leider konnte der Schwung nicht mit in das erste Rundenspiel gegen die SG Liggeringen/Güttingen 2 genommen werden. In einem über weite Strecken schwachen Spiel musste man sich mit einem 2:2 zufrieden geben. Nach dem Pokalspiel am Mittwoch, 02.09.2020 gegen den SC Rot-Weiss Singen geht es für das Team von Trainer Josef Löffler mit einem Heimspiel gegen den vermeintlichen Mitkonkurrenten um den Aufstieg TV Konstanz in der Runde weiter. 

Verstärkung erhält die Mannschaft durch bislang zwei Neuzugänge:

Marius Böhm- Stürmer- eigene Jugend

Maximilian Mittermaier - Mittelfeld- eigene Jugend

Please reload

Information zur bevorstehenden Generalversammlung

 

Der FC 09 Böhringen hält am Donnerstag, den 30.07.2020 um 19.00 Uhr seine jährliche Generalversammlung ab. Bereits um 18.00 Uhr beginnt die Generalversammlung des Fördervereins des FC 09 Böhringen.

Die Generalversammlung findet in der Mehrzweckhalle Böhringen statt.

Die Tagesordnung:

  1. Begrüßung

  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit

  3. Totenehrung

  4. Protokollverlesung

  5. Berichte

  • Rückblick​ 1. Vorstand

  • Spielausschuss

  • Jugendabteilung

  • AH-Abteilung​​

    6.          Kassenbericht

    7.          Bericht des Verwaltungsrates

    8.          Entlastung der Vorstandschaft

    9.          Ehrungen

  10.          Satzungsänderungen

  11.          Wahlen

  12.          Vorschau

  13.          Wünsche, Anträge, Verschiedenes

Information zur bevorstehenden Abbuchung der Mitgliedsbeiträge

 

Wie üblich werden auch in diesem Jahr zur Jahresmitte die Mitgliedsbeiträge eingzogen. Auch in dieser außergewöhnlichen Situation hat der Verein weiterhin laufende Kosten zu decken, wenngleich diese durch die Aussetzung des Trainings- und Spielbetriebs aktuell geringer ausfallen. Durch den gleichzeitigen Wegfall großer Einnahmen wie die Helfereinsätze beim Aptar-Sommerfest und dem Radolfzeller Firmenlauf sowie durch Eintritte und Bewirtungseinnahmen von Zuschauern ist die finanzielle Belastung des Vereins im Jahr 2020 sehr hoch. Aufgrund dessen sind wir in diesem Jahr in besonderem Maße auf die Beiträge unserer Mitglieder und Sponsoren angewiesen. Auf diesem Wege möchte wir, die Vorstandschaft des FC Böhringens, uns bei Euch für Eure Unterstützung und Eure Treue bedanken.

Daniel Rottler

Kassierer des FC Böhringen

Rückrundenvorbereitung der 1. Mannschaft 

 

Nach rund drei Monaten Winterpause startete die 1. Mannschaft am 3. Februar mit dem Auftakttraining in die Vorbereitungsphase für die Rückrunde der Saison 19/20. Trotz einer durchwachsenen Vorrunde bleibt das klare Ziel Wiederaufstieg im Fokus von Mannschaft und Trainer. An dritter Tabellenposition mit zwei Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz zwei sowie vier Punkten Rückstand auf den Tabellenführer SV Litzelstetten ist dieses Ziel durchaus in Reichweite. Während der achtwöchigen Saisonvorbereitung stehen für das Team fünf Vorbereitungsspiele auf dem Programm, bevor der Ligabetrieb mit dem enorm wichtigen Heimspiel gegen den Tabellennachbarn SV Gailingen beginnt. 

Fehlen wird der 1. Mannschaft zur Rückrunde Sebastian Wendel, der zum SV Mühlhausen gewechselt ist. Wir danken dir für den jederzeit vorbildlichen Einsatz für den FC Böhringen und wünschen viel Erfolg bei deinem neuen Verein. Nach wie vor muss die Mannschaft den Ausfall mehrerer langzeitverletzter Spieler kompensieren. Spieler, Trainer und Vorstandschaft wünschen alles Gute, eine schnelle Genesung und ein regelmäßiges Wiedersehen am Spielfeldrand.

Verstärkung erhält die Mannschaft durch bislang drei Neuzugänge:

Marco Joos - Stürmer- SV Hausen a.d. Aach

Thimo Wrzeszcz - Mittelfeld- SV Markelfingen

Yannik Herdes - Mittelfeld - Rückkehr nach Auszeit

Vereinsfreundschaft mit dem 1. FC Heidenheim 1846

 

Der FC 1909 Böhringen e.V. freut sich die Vereinsfreundschaft mit dem 2. Ligisten
1. FC Heidenheim 1846 bekannt geben zu dürfen.
Mit dem Projekt "
Wir für unsere Region" hat sie der Proficlub zum Ziel gesetzt den Regionalsport zu fördern und seine Erfahrungen vom Weg von der Landesliga bis in die 2. Bundesliga an Amateurvereine weiterzugeben. Der FC Böhringen profitiert insbesondere von der Erfahrung und dem Know-How der Profis des 1. FC Heidenheim. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft.

Jugendabteilung sucht Verstärkung

Die Jugendabteilung des FC 1909 Böhringen, besteht aus ca. 90 Jugendspielern. Die Altersklassen Bambini bis D-Jugend spielen unter dem FC Böhringen 09, unsere C- bis A-Junioren spielen in einer Spielgemeinschaft, welche sich aus dem TSV Überlingen am Ried und dem SV Bohlingen zusammensetzt.
 

Die Jugend eines Vereins ist unserer Meinung nach ein kostbares Gut, welches die Zukunft eines Vereins entscheidend mitbestimmt und daher entsprechend gefördert werden sollte.

Die aktuelle Saison hat zwar erst begonnen, dennoch sind die Vorbereitungen für den nächste Saison schon in vollem Gang. Zur Unterstützung und Ergänzung unsere Jugendabteilung suchen wir für verschiedene Bereiche und Altersklassen, ambitionierte und engagierte Jugendtrainer. Außer der Begeisterung für den Fußball, Engagement und der Begabung, anderen etwas beibringen zu können, sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich. Vielmehr sind uns der altersgerechte Umgang mit den Kindern und die Vermittlung von Spaß im Sport, Technik und Respekt gegenüber Mit- und Gegenspielern wichtig.

 

Möchtest du, ja du bist gemeint, im Hintergrund mithelfen die Jugendabteilung des FC Böhringen 09 weiter voran zu treiben, Verantwortung übernehmen, oder dich als Jugendtrainer engagieren?  Dann würden wir uns sehr freuen dich kennenzulernen.

 

Melde dich bitte bei

 

Robert Gnädinger

Jugendkoordinator FC 1909 Böhringen

0172 / 72 50 699